Die Rumänisch-Deutsche Kulturgesellschaft

Von 17 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wurde die Rumänisch – Deutsche Kulturgesellschaft im Januar 2001 gegründet, mit dem Ziel,  ein Deutsches Kulturzentrum für Temeswar und Umgebung zu schaffen. Die Aufgabe der Gesellschaft und des Kulturzentrums ist die Förderung der deutschen Sprache,  die Unterstützung der deutsch-rumänischen Kulturbeziehungen durch Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und einem breiten Literaturangebot in der bestehenden Bibliothek. Jeder Interessierte kann Mitglied der Kulturgesellschaft werden. Das Antragsformular können Sie jederzeit im Kulturzentrum erhalten. Dem Vorstand der Kulturgesellschaft gehören folgende Personen an:

  • Prof. Dr. Eleonora Ringler-Pascu, Vorsitzende
  • Peter Hochmuth, stellv. Vorsitzender
  • Elisabeth Brădiceanu-Persem, Sekretär
  • Dr. Ana-Maria Dascălu-Romițan, Mitglied
  • Mona Isabela Petzek, Mitglied, Leiterin des Deutschen Kulturzentrums Temeswar

Kontakt Rumänisch-Deutsche Kulturgesellschaft Deutsches Kulturzentrum Temeswar Str. Dr. Liviu Gabor nr. 1 RO-300004 Timișoara Tel.: +40 256 40 70 58 Fax: +40 256 40 70 59 E-mail: Rumänisch-Deutsche Kulturgesellschaft www.kulturzentrum-temeswar.ro